Unsere Philosophie

Im gemeinsamen Leben von Kindern und Erwachsenen werden die Kinder, Jugendlichen und jungen Volljährigen Johannes und Annika Brummackdabei unterstützt, zu einer stabilen Persönlichkeit, entsprechend ihrer individuellen Möglichkeiten, heranzuwachsen.

Durch eine Orientierung an familiären Strukturen und einem gleichzeitig professionellen pädagogischen Umgang werden geeignete Lebens- und Entwicklungsbedingungen geschaffen. Damit soll den Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen geholfen werden, die Folgen ihrer individuellen und/oder sozialen Problemlagen zu bewältigen, sie sollen befähigt werden, Selbstbewusstsein, Eigenverantwortung und Selbstständigkeit zu entwickeln.

Nach unserer Ansicht ist es von besonderer Bedeutung, den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, Beziehungen einzugehen und Bindungen zu entwickeln, da erst auf dieser Grundlage Erziehung stattfinden kann. Dabei sollen bisherige Beziehungen respektiert und in den Entwicklungsprozess soweit wie möglich integriert werden.

Wir bieten den Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen einen verlässlichen und strukturierten Lebensrahmen, die Möglichkeit zur Identifikation und zur sozialen Integration: ein Zuhause für kürzere oder längere Zeit.